Start Training: go te.comp Die Lernprozesssteuerung
Die LPS (Lernprozesssteuerung) PDF Drucken E-Mail

 

Die perfekte Ergänzung für Trainer. Damit werten Sie die Leistungen der KursteilnehmerInnen aus und haben einen detaillierten Überblick über den Stand der Fähigkeiten. In wenigen Minuten erstellen Sie regelmäßige Feedback-Berichte.


Die Lernkonten:

Mit zwei Mausklicks haben Sie alle Leistungen Ihrer Schülerinnen und Schüler importiert. Ganz automatisch legen sich dabei beim ersten Import auch die Lernkonten - getrennt nach Lerngruppen - an. Wählen Sie einfach ein Lernkonto aus:



Die Leistungen:

Schon sehen Sie die detaillierten Leistungen eines ganzen Trainingsjahres im jeweiligen Fachbereich.





Die Lernerfolgskontrolle:

Zentrales Tool der Lernprozesssteuerung ist die Kontrolle der Lernerfolge Ihrer Schüler:







[1] Über "Importieren" werden jeweils die neuen Lernerfolgsberichte eingelesen. Dabei ist kein händisches Erfassen von Schülerstammdaten notwendig.

[2] Automatisch wird ein Schülerkonto in der jeweiligen Lerngruppe angelegt und die Bewertungsdaten werden gesammelt.

[3] Detailliert können Sie für jeden Schüler die Leistungen und die Erfolgsquote ablesen.

[4] Über "Lernmodul-Status" können Sie für jede Lerngruppe getrennt festlegen, welche Lernmodule bereits erledigt sein sollten (Lernprogramm vereinbaren).

[5] Über den "Soll-Ist-Vergleich" können Sie nun für jeden Schüler feststellen, inwieweit das Lernprogramm bereits erledigt wurde.

[6] Auf Knopfdruck informieren Sie die Schüler über E-Mail über ihre derzeitige Leistungsstände, über Erfolge, fehlende Übungen und notwendige Wiederholungen.

Eine ganze Lerngruppe ist so in wenigen Minuten informiert. Leistungs-differenziertes Feedback und neue Arbeitsaufträge sind so kein Problem mehr.

 



Schauen Sie sich die LPS anhand dieser Videos an:

 



Verschaffen Sie sich einen Überblick anhand des digitalen Katalogs:


Digitaler Katalog ab einer Auflösung von 1024x768 (10,0 MB)
Digitaler Katalog ab einer Auflösung von 1280x800 (15,0 MB)