Start LPS: Leistungen benoten
Leistungsbewertungen erfassen PDF Drucken E-Mail

 

Leistungsbewertungen in der LPS erfassen:


Noten eintragen starten:

Wählen Sie einen Schüler oder eine Schülerin in einer Ihrer Lerngruppen aus und klicken Sie auf "Noten".




Bisher erfasste Leistungen:

Die bisher erfassten Leistungen werden angezeigt. Über einen Doppelklick können Sie Leistungen nachträglich bearbeiten.



Eine neue Leistung erfassen:

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Neue Leistung eintragen".



Das Formular, um eine neue Leistung zu erfassen, trennt sich in einen "allgemeinen Bereich" (Leistung, die für mehrere oder alle Schülerinnen und Schüler der Gruppe gilt: Leistungsbeschreibung, Kategorie ETP, PAT, Calwin, Datum, Semesterzuordnung) und einen "individuellen Bereich" (Faktor, Note, Anmerkung).



Das Formular richtig nutzen:

  1. Hier wählen Sie den Schüler bzw. die Schülerin aus. Sie können auch gleich mehrere Schüler und Schülerinnen auswählen. Oder Sie legen fest, dass die Leistung gleich für die gesamte Gruppe eingetragen werden soll.
  2. Bestimmen Sie hier die Leistungskategorie (Trainingsprogramm): Ihre Auswahl wird dem Titel der Leistung automatisch vorangesetzt.
  3. Geben Sie hier einen aussagekräftigen Titel der Leistung ein. Beispiel: "Überprüfung B-02, B-03" oder ähnlich.
  4. Nachdem die Leistungsbeschreibung (3) ja für alle Schülerinnen und Schüler gilt, können Sie hier einen individuellen Zusatz zur Leistungsbeschreibung erfassen, der nur für den jeweiligen Benutzer gilt. (Beispiel: Zusätzlich B-04)
  5. Legen Sie hier fest, ob die Leistung (ohne Note und ohne Anmerkung) gleich bei allen ausgewählten SchülerInnen eingetragen werden soll. Sie müssen dann nur noch die Note beim Benutzer über über Doppelklick nachtragen. Die Leistung ist bereits vorhanden. Wenn Sie die Leistung für die gesamte Gruppe erfassen, wird automatisch auch die Note und die Anmerkung übernommen. Sie müssen dann die Note nur noch bei den Schülerinnen und Schülern ändern, bei denen sie nicht stimmt.


Zwischendurch auf die Leistungen schalten:

Um die richtige Note zu ermitteln ist es zwischendurch immer wieder notwendig, die Leistungen des Benutzers aufzurufen. Dies können Sie am Besten über die Schatlfläche "Lernmodule" machen. Die Filter, die Sie eingestellt haben bleiben dann alle erhalten und Sie sehen auch die prozentuelle Auswertung der gefilterten Leistungen. Ein nochmaliger Klick bringt Sie sofort wieder zu den Noten.




Aktualsierung und Synchronisierung:

Automatisch werden nach dem Verlassen der Notenansicht die Leistungsbewertungen am Lernserver synchronisiert. Sie können Änderungen auf jedem Standort durchführen. Sie können also auch eine Leistungsbewertung zu Hause erfassen und am Computer in der Schule ändern.


Ihre Schülerinnen und Schüler können die Leistungsbewertungen abrufen:

Direkt im Trainingsprogramm können Ihre Schülerinnen und Schüler im Register "Feedback" die eigenen Leistungen abrufen und darauf reagieren.